Kreuzer Yacht Club
Deutschland e.V.

Partner für sicheren
Wassersport

Home

Club

Interessenvertretung

Lehrgänge

Broschüren

Club-Magazin

Club-Mitteilungen

Törnplanung

Shop

KYCD-Dokumentation

"Chance und Gefahr
für norddeutsche
Reviere „Blaues
Band Deutschland“
und „Wasser-
tourismuskonzept“

Zum Download klicken
Sie auf das Bild!

Kreuzer Yacht Club Deutschland e.V.

Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur: Wassertourismuskonzept

Bundesministerium veröffentlicht "Wassertourismuskonzept"

08 / 2016: Nach vielen Terminverschiebungen wurde vom Bundesministerium für Verkehr und digitale
Infrastruktur (BMVI) am 1. Juli das Konzept für die Zukunft der 2.800 km Bundeswasserstraßen vor-
gelegt, auf denen der Güterverkehr nicht mehr wesentlich ist. Wassersportler, die bisher der nord-
deutschen Maxime folgten: "Dat löpt sik allens torecht!" werden nun eines anderen belehrt: Nichts
wird sich zurecht laufen. Auch wenn in dem dünnen Papier Aussagen für einzelne Reviere nur pau-
schal getroffen werden, so wird schon bei der ersten Lektüre klar, dass Minister Dobrindt's Haus in
viel Zuckerwatte Vorhaben verpackt, deren Umsetzung dem Wassersport in ganzen Regionen
schaden wird, so an Eider und Unterelbe. Vorgesehen sind unter anderem:
- Schaffung eines eigenen Haushalts, verbunden mit einer Teilfinanzierung durch die Nutzer, d.h.
  Einführung einer Sportbootabgabe,
- Aufgabe der Privilegierung des Verkehrs gegenüber anderen Nutzungen und Abstimmung mit den
  Renaturierungsvorhaben des Bundesprogramms "Blaues Band Deutschland",
- Rückbau von Infrastruktur, z.B. unwirtschaftliche Schleusen, d.h. Beschränkung betroffener
  Gewässer auf muskelbetriebene Fahrzeuge,
- Bewertung des wirtschaftlichen Potentials der Gewässer und bevorzugte Finanzierung von Revieren
  mit viel Tourismus und Abgabe unterfinanzierter Gewässer in andere Trägerschaften (ein Konzept,
  das kürzlich am Gieselaukanal scheiterte).

Ein ganz spannender Punkt, auf den jetzt bereits hingewiesen werden soll, findet sich
auf Seite 15 des Wassertourismuskonzepts: (Zitat)
3 - Umsetzung des Wassertourismuskonzeptes
3.1 - Kurzfristig umzusetzen (bis 2019) ...
>> Einführung individueller Befahrungsgebühren für die Sportbootschifffahrt ...
Dem ist vorerst nichts hinzuzufügen!

Veröffentlichung des KYCD:
"Blaues Band" und "Wassertourismuskonzept" - Ein Zwischenstand

05 / 2017: Die Planungen zum Bundesprogramm "Blaues Band Deutschland" gehen voran. In der zweiten
Maihälfte veranstalten die beiden beteiligten Ministerien, das Bundesministerium für Verkehr und digitale
Infrastruktur (BMVI) und das Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit
(BMUB) in Berlin die zweite Statuskonferenz ...

weiterlesen >>